Telefon ++41 41 281 44 44 Öffnungszeiten von 07:30 - 17:30 Uhr
Büroumzug planen und organisieren

 

Seit über 25 Jahren plant und realisiert Schnellmann Firmendislokationen AG Büroumzüge. Beim Büroumzug kann auf Planung, Erfahrung und eine effiziente Organisation nicht mehr verzichtet werden. Mit diesem Beitrag möchten wir Ihnen dabei helfen, Ihren Büroumzug erfolgreich abzuschließen.

Kunden, Mitarbeiter und Produktivität

Betrachten wir zunächst, welche Interessen beim Umzug von Büros tangiert werden. Zunächst geht es um den Betrieb als solches. Ungestört sollen die Prozesse die der Wertschöpfung dienen ablaufen. Kunden sollen jederzeit zu ihrer Zufriedenheit bedient werden, mit Leistungen und Produkten. Die Mitarbeiter sollen sich wohl- und sicher fühlen, denn dies dient der optimalen Produktivität. Und nun ein Umzug. Er kann in vielerlei Hinsicht Sand ins Getriebe bringen, kann Kundenbeziehungen beeinträchtigen, den Betriebsablauf stören und Mitarbeiter unzufrieden machen.

Kunden und Mitarbeiter zufriedenstellen und die Produktivität hoch halten

In der schnelllebigen Zeit von heute verärgert man Kunden oft nur einmal, denn der Mitbewerber ist nicht weit. Auch sind Störungen schlecht für das Betriebsklima, denn meist sind verunsicherte Mitarbeiter die Folge. Weiter gilt es zu beachten, dass nur durch einwandfrei ablaufende Prozesse die Produktivität am jeweiligen Maximum gefahren werden kann. All dies stellt ein Umzug von Büros tatsächlich in Frage und dies gilt es durch eine minutiöse Planung aufzufangen. Jeder Verantwortliche sollte also bei einem Firmenumzug zunächst an die Kunden, die Mitarbeiter und die Produktivität denken. Er soll sich die Frage stellen wie Kunden und Mitarbeiter zufrieden bleiben und eine hohe Produktivität aufrecht erhalten wird.

Kosten eines Büroumzugs richtig berechnen – Input/Output

Oft wird vergessen, dass die Gesamtkosten eines Büro Umzugs, dies gilt übrigens für jeden Firmenumzug, in Rechnung zu stellen ist. Das günstigste Angebot erweist sich oft als außerordentlich teuer. Was bringen 10000 Franken vermeintliche Einsparungen, wenn Kunden abspringen, die Zufriedenheit der Mitarbeiter und damit die Produktivität sinkt, weil Termine mangels professioneller Planung nicht eingehalten werden konnten, Bürogeräte beschädigt oder die Verschmutzung von Mobiliar nicht mehr zu tolerieren ist?
Oder gar, wenn ein totaler Betriebsunterbruch Kosten in der mehrfachen Höhe der Umzugskosten verursacht?
Betreibt ein Unternehmen zum Beispiel ein Callcenter über welches Buchungen und Bestellungen abgewickelt oder wichtiger Support gewährleistet werden muss, dann wird jeder Betriebsunterbruch zum Fiasko. Hier muss garantiert werden können, dass die benötigte Infrastruktur einwandfrei und zum festgelegten Zeitpunkt wieder in Betrieb ist.

Das nachvollziehbare Büro Umzugs Konzept

Darum sollten sich die Verantwortlichen zunächst ein  nachvollziehbares Konzept unterbreiten lassen. Dies kann einfach gehalten sein. Die Erfahrung zeigt, der bewährte Praktiker kann sehr einfach darlegen, wie es gemacht werden muss. Er beherrscht sein Geschäft ganz einfach mit seinem aufgebauten Know-how. Vorgelegte Referenzen und die Anzahl der Jahre seiner Berufserfahrung sind weitere, belastbare Indizien für die Leistungsfähigkeit der Umzugs-Firma sein. Mit einem solchen Umzugs-Partner an Ihrer Seite, dürfen Sie von einem erfolgreichen Büroumzug ausgehen.